Markersignale


Datum:                             Montag & Dienstag, 20. und 21. Januar 2020

 

Zeit :                                jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Ort:                                  Hundehalle Port BE & Umgebung

 

Referentin:                       Dr.rer.nat. Ute Blaschke-Berthold

 

 

·       Was vor Jahrzehnten als relativ einfaches "Click - Futter" begann, entwickelte sich zu einem durchdachten und cleveren System aus Kommunikation und bedürfnisorientierter Auswahl von Belohnungen. Ergänzt wird dieses inzwischen bewährte System durch strategisches Belohnen, das den jeweiligen Lernzielen angepasst ist. Diese Entwicklung steigert Effizienz und Produktivität des Lernens mit positiver Verstärkung nochmals enorm! 

 

 

 

Vor allem sind die Probleme, die beim Arbeiten mit positiver Verstärkung auftreten können, adressiert und behoben: Übererregung, Hibbeligkeit, fehlende Motivation, geringe Konzentrationsspanne, „Lernresistenz“ und wiederkehrende Leistungseinbrüche. 

 

Wir erarbeiten verschiedene Markersignale, setzen sie in verschiedenen Übungen effizient ein.

·                   Frustrationsarmes Shaping

·                   Erwünschtes Verhalten aktivieren

·                   Erregungslevel steuern

·                   Abwechslungsreich verstärken mit wenigen Belohnungsmöglichkeiten

·                   Differenzierend verstärken

 

 

2 von 8 Plätzen mit Hund frei

 

5 von 8 Plätzen ohne Hund frei

 


Download
Markersignale_Januar 20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.0 KB